Sie sind hier: Startseite Offene Stellen, Master- und …

Offene Stellen, Master- und Bachelorarbeiten

Die Gruppe 'Nachhaltiges Energie- und Stoffstrommanagement' bietet talentierten und motivierten Studierenden die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Arbeit an politik- und gesellschaftsrelevanten Themen zur Kreislaufwirtschaft, nachhaltigen Ressourcennutzung und Bewertung von Strategien zur nachhaltigen Entwicklung. 

Wir betreuen Doktorarbeiten, Masterarbeiten, Bachelorarbeiten und beschäftigen wissenschaftliche Hilfskräfte.

Aktuelle Stellenausschreibungen:

s. englische Seite

Master- und Bachelorarbeiten

Wir möchten allen Studierenden eine gute Betreuung anbieten, ihnen die Möglichkeit geben, zu laufender Forschung beizutragen und Synergien mit anderen Arbeiten zu nutzen und allen einen guten fachlichen Austausch mit dem Team ermöglichen. Deshalb müssen die Themen der Master- und Bachelorarbeiten methodisch und inhaltlich in das Forschungsprofil der Gruppe passen. Die Themen sind in der Regel vorgegeben und sorgfältig konzipiert und erlauben den Studierenden, auf dem neuesten Stand der Forschung zu arbeiten und einen eigenen Beitrag zu leisten. Die Bearbeitung dieser Themen führt oft zu einer Publikation und eignet sich daher besonders für Studierende, die eine Promotion anstreben.

Einen Überblick über mögliche Themen bietet folgende Aufstellung aus dem Jahr 2017.

Bitte lesen Sie unsere Richtlinien für gute wissenschaftliche Praxis und für die Betreuung von Abschlussarbeiten bevor Sie mit uns in Kontakt treten.

Bei Interesse an einem der vorgegebenen Themen melden Sie sich bitte bei stefan.pauliuk@indecol.uni-freiburg.de mit einer aussagekräftigen Bewerbung (bisherige Noten sowie ein kurzes Motivationsschreiben).

Weiterhin besteht die Möglichkeit, im Dialog mit dem Betreuer ein selbstgewähltes Thema zu spezifizieren und anschließend zu bearbeiten. Dieser Weg zur Master- oder Bachelorarbeit erfordert von den Studierenden viel Engagement, eigenständige Literatursuche und Abgrenzung des Themas sowie die Einbeziehung von externen Experten.

Bei Interesse an einem selbstgewählten Thema melden Sie sich bitte bei stefan.pauliuk@indecol.uni-freiburg.de mit einer aussagekräftigen Bewerbung (bisherige Noten sowie eine detaillierte Beschreibung des anvisierten Themas mit Literaturübersicht, Forschungsziel und -fokus (goal and scope) sowie Methodenwahl, 1500-2000 Wörter).